Pflanzenbau.

Wir bewirtschaften die Acker- und Grünlandflächen in der Ziltendorfer Niederung.

Die Flächen in der Ziltendorfer Niederung, südlich von Frankfurt/Oder gelegen, sind durch eine große Heterogenität gekennzeichnet. Die Böden umfassen sowohl leichte Sandflächen, als auch Böden mit hohem Lehm- und Tonanteil (Minutenböden). Die von uns bewirtschafteten Flächen verfügen durchschnittlich über 45 Bodenpunkte und die langfristige durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge beträgt 500 mm.

Auf ca. 4.200 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche bauen wir das Futter für die Milchkühe und deren Nachzucht, die Inputstoffe für die Biogasanlagen sowie Getreide und Raps zum Verkauf an. Unsere Ackerflächen werden fast ausschließlich pfluglos bearbeitet. Wir sind mit unserem modernen Maschinenpark vollständig eigenmechanisiert. In unserer Werkstatt warten wir die Maschinen und Geräte und führen Reparaturen durch.

Luftbild Pflanzenbau


Unsere Anbaustruktur im Überblick.

900 ha
Winterweizen
220 ha
Wintergerste
450 ha
Winterraps
1.300 ha
Mais
300 ha
Luzerne
300 ha
Feldgras beregnet
420 ha
Grünland

Wir sind immmer auf der Suche nach engagierten Erntehelfern, Auszubildenen und Mitarbeitern.

Ausbildung

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und suchen zum 1. September eines jeden Jahres Auszubildende.

mehr lesen

Erntehelfer

Wir suchen engagierte Erntehelfer für den Zeitraum von Juli bis Oktober eines jeden Jahres für mindestens acht Wochen.

mehr lesen

Stellenangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n motivierte/n: